WINTER TRAINING

    Das Ziel im Winter: effektiv trainieren

           Für Läufer und Triathleten

Die Bestandteile des Wintertrainings

Du reduzierst  im Winter Dein Trainingsprogramm auf seine wesentlichen Bestandteile: Einen langsamen Dauerlauf für die Ausdauer, Bergsprints für Kraft und Koordination sowie ein Fahrtspiel für die Schnelligkeit. über 88% der Läufer und Triathleten machen immer die selben Fehler...

Kraft Training Ja !! Aber wie und was??? Wie oft? Sätze? WH? Dauer? Pausen? Tempo?
Das alles erfährst du in meinem Workshop

Es gibt drei Trainingsbausteine: Laufen, Rennen und Erholen oder anders ausgedrückt Dauerlaufen, Tempotraining und Regeneration.

Sinnvolles Kraft Training - Übungen bei Beschwerden - Langhantel der beste Freund eines Athleten

Der Workshop wird unter den Richtlinen der Bundesregierung und Covid19 abgehalten.

WANN? am 31.10.2020

Wo? im Studiogetfit 2301 Franzensdorf, Franzensdorf 41 - Studio im Hof

Dauer? 09-13h - Theorie & Praxis

Kosten pro Teilnehmer: 70,00€ (inkl. Trinken & Obstbuffet) bitte Sportbekleidung mitnehmen. Gaderobe ist vorhanden. 

ACHTUNG wegen Covid19 werden nur 6 Teilnehmer pro Workshop zugelassen

 AUSGEBUCHT


"COVID-19" INFORAMTION

  • Das Thema "COVID-19" wird zu Beginn des Workshops offen angesprochen, um mögliche Ängste zu nehmen und den bewussten Umgang mit der aktuellen Thematik zu fördern.
  • Trainer*innen, die sich kränklich fühlen, führen keine Seminare durch.
  • Seminarteilnehmer*innen, die krank sind/sich kränklich fühlen, werden ersucht nach Hause zu gehen und sich auszukurieren.
  • Übungen, die Aktionen beinhalten, in denen sich Menschen physisch zu nahe kommen, werden weglassen. Der gesetzlich vorgeschriebene Mindestabstand wird so jederzeit eingehalten.
  • Wir verwenden keine Gegenstände, die von Teilnehmer*in zu Teilnehmer*in weitergegeben werden. Auch Stifte sollen nicht von mehreren Personen verwendet werden. Unsere Trainer*innen werden diesbezüglich besonders aufmerksam sein.
  • Wir achten darauf, dass die Seminarräume gut gelüftet sind und die Teilnehmer*innen im Sitzen den Mindestabstand einhalten. Außerdem werden alle Workshops in großen Seminarräumen mit genügend Platz pro Person abgehalten.
  • Auf Händeschütteln wird in dieser Zeit verzichtet. Wir konzipieren unsere Workshps so um, dass Körperkontakt vermieden wird, ohne dass die Übungen an Qualität oder Abwechslungsreichtum verlieren.
  • Die Teilnehmer*innen werden angehalten, ihre Sitzpläne im Seminar nicht zu wechseln (kein "Shuffle").

Bei der Durchführung unserer Seminare werden jedenfalls zu jedem Zeitpunkt die Vorgaben durch die Bundesregierung eingehalten.